Fragen & Antworten

Sobald etwas Neues bekannt wird, werden wir es hier veröffentlichen. Schauen Sie einfach immer mal wieder vorbei.

Allgemeine Fragen zur Fusion

Wie ist der Name der "neuen" Bank?

Der Name der „neuen“ Bank wird VR-Bank Feuchtwangen-Dinkelsbühl eG sein.

Wie läuft der weitere Fusionsprozess ab?

Im Juni wird die "neue" Bank in das Genossenschaftsregister eingetragen.
Die technische Fusion beider Banken ist am 24.06.2017.

Wie setzt sich der Vorstand der "neuen" Bank zusammen?

Der Vorstand wird aus vier Vorständen bestehen, es sind die Herren Dr. Christoph Glenk, Bernd Großmann, Fabian Neitzel und Markus Kober.

Behalten Verträge auch nach der Fusion ihre Gültigkeit?

Ja. Sparbücher, Kreditverträge oder sonstige Urkunden behalten weiterhin ihre
Gültigkeit.

Welche Bankleitzahl ist nach der technischen Fusion gültig?

Nach der technischen Fusion ist die Bankleitzahl der VR Bank Dinkelsbühl gültig. Diese lautet 76591000, der neue BIC lautet GENO DEF1 DKV.

Geschäftsstellen und persönlicher Ansprechpartner

Wie viele Geschäftsstellen hat die „neue“ Bank?

Die Verschmelzung der beiden Banken eröffnet Ihnen noch mehr Nähe. Das Geschäftsstellennetz ergänzt sich optimal, es gibt nur eine Überschneidung in Feuchtwangen. Hier wird die Geschäftsstelle der VR Bank Dinkelsbühl eG in die bestehende Hauptgeschäftsstelle der VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG integriert.  Die „neue“ VR Bank hat dann insgesamt 25 Geschäftsstellen.

Behalte ich meinen Berater?

Wir werden versuchen, dass Ihr bekannter Kundenberater Ihnen erhalten bleibt.
Kleinere Veränderungen in der Geschäftsstellenbesetzung kann es aber geben.

Kann ich meine Geschäfte in allen Filialen erledigen?

Ab Montag nach der technischen Fusion (26. Juni 2017) stehen allen Mitgliedern und Kunden sämtliche Standorte der „neuen“ Bank vollumfänglich zur Verfügung.

Ich habe ein Konto bei beiden Banken. Was muss ich tun?

In diesem Fall wird Ihr Kundenbetreuer Sie nach der technischen Fusion ansprechen, um über die Zusammenlegung der Konten zu sprechen.

Zahlungsverkehr

Ändert sich durch die Fusion meine Kontonummer / IBAN?

Die IBAN und BIC werden sich für alle Kunden der bisherigen VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG ändern.

Aufgrund von Überschneidungen werden zudem einzelne Kunden neue Kontonummern erhalten.

Alle betroffenen Kunden bekommen auf postalischem Weg ihre neue Kontonummer mitgeteilt.

Gibt es eine Übergangszeit für Zahlungen mit alter Kontonummer und alter Bankleitzahl?

Alle bei uns nach der Umstellung eingehenden Gut- und Lastschriften, die noch mit der alten Kontonummer und alter Bankleitzahl versehen sind, werden richtig verbucht. Bei Ihren Überweisungsaufträgen verwenden Sie bitte ab 24. Juni 2017 nur noch die neue Bankleitzahl und die neue Kontonummer bzw. die neue IBAN.

Wer übernimmt die Änderung der Kontonummer und der Bankleitzahl bei regelmäßigen Zahlungsvorgängen (Lastschriften/Abbuchungsaufträge/Gehalts- oder Rentenzahlungen)?

Wir werden möglichst vielen Instituten, Firmen und Vereinen die neue Bankleitzahl und Kontonummer mitteilen. Unser Ziel ist es, Sie so wenig wie möglich mit der Umstellung zu belasten. Sollten Sie selbst einer Firma etc. Ihre Bankverbindung mitteilen, bitten wir Sie, unbedingt die neue Kontonummer und die neue Bankleitzahl bzw. die neue IBAN anzugeben.

Kann ich Zahlungsverkehrsvordrucke weiter verwenden?

Für eine kurze Übergangsfrist können Sie Vordrucke mit alter BIC und
IBAN noch weiter verwenden.

Was geschieht mit meinen Briefbögen oder Rechnungsvordrucken, die noch die alten Bankverbindungsdaten enthalten?

Rechnungsvordrucke und Briefbögen mit alter Kontonummer und Bankleitzahl / IBAN können für eine Übergangszeit weiter genutzt werden.  

Was geschieht mit den Daueraufträgen?

Daueraufträge, die Sie auf Ihrem Konto bei uns im Hause beauftragt haben, werden automatisch und kostenlos umgestellt. Daueraufträge, die Sie von fremden Instituten beauftragt haben, bitten wir Sie zeitnah zu ändern.

Was passiert mit der VR-BankCard?

Bis die neue VR-BankCard vorliegt, können Sie die bisherige VR-BankCard weiter nutzen.

Was geschieht mit den Kreditkarten?

Ihre Kreditkarte (MasterCard, VISACard inkl. Geheimzahl) behalten weiter ihre Gültigkeit und können wie bisher bis zu dem auf der Karte angegebenen Datum verwendet werden.

Sobald etwas Neues bekannt wird, werden wir es hier veröffentlichen. Schauen Sie einfach immer mal wieder vorbei.