Online-Banking für Firmenkunden

Zahlungsverkehr browserbasiert mit der eBanking Business Edition

Professionelles Online-Banking für Firmen und Vereine mit umfangreichen und komfortablen Funktionen zur Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs bietet Ihnen die eBanking Business Edition. Freigabeprozesse, unterschiedliche Vorlagen sowie Import- und Exportfunktionen erhöhen die Effizienz bei Ihren Bankgeschäften.

Was zu beachten ist:

•  Da Sie hierbei anstelle des papierhaften Auszugs ein digitales Dokument (PDF-Datei) erhalten, wird auch nur diese PDF-Datei aus steuerlicher Sicht als adäquater Ersatz anerkannt. Der anschließende Druck des elektronischen Kontoauszug und die anschließende Löschung der PDF verstößt gegen die Aufbewahrungspflichten der § 146 und § 147 AO. Der Ausdruck stellt lediglich eine Kopie des elektronischen Kontoauszugs dar und ist beweisrechtlich den bisherigen Papierkontoauszug nicht gleichgestellt.
•  Die in digitaler Form eingegangen Unterlagen sind in dieser Form aufzubewahren und dürfen innerhalb der Aufbewahrungsfrist nicht verändert oder gelöscht werden.
•  Während der Aufbewahrungsfrist muss sichergestellt sein, dass die Daten jederzeit verfügbar sind und unverzüglich lesbar gemacht werden können.
•  Im Rahmen des elektronischen Postfachs Ihrer VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG, werden die Kontoauszüge 24 Monate bereitgestellt. Ein Zeitraum der die komplette Aufbewahrungsfrist abdecken würde, ist leider momentan technisch nicht möglich. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich die PDF-Dateien mit Ihren Auszugsdaten auf einen sicheren Datenträger zu speichern.
•  Sollte dennoch einmal ein Auszug „verloren“ gehen, besteht natürlich immer noch die Möglichkeit, durch Ihre Bank eine kostenpflichtige Zweitschrift anfertigen zu lassen.


Wie erfolgt die Beauftragung und Abholung des elektronischen Kontoauszugs?
a.  Die Beantragung des elektronischen Kontoauszugs veranlassen Sie bei Ihrem Berater.
b.  Im Gegensatz zum bisherigen SB-Auszug erfolgt die Erstellung des eKA zu festen Terminen. Das heißt für Sie, dass Sie Ihrem Berater mitteilen, in welchem Abstand der Auszug erstellt und im elektronischen Postfach bereit gestellt werden soll. Wir empfehlen Ihnen eine wöchentliche, zweiwöchentliche oder monatliche Erstellung der Auszüge. Denken Sie daran, dass Sie über die Umsatzabfrage im Online-Banking immer die Möglichkeit haben, sich über den aktuellen Stand Ihrer Umsätze zu informieren.
c.  Sie können mit Ihrem VR-NetKey die Auszüge direkt in der eBanking Private- oder Business-Edition im elektronischen Postfach öffnen und auf einem beliebigen Speicherplatz bei Ihnen ablegen.
d.  Sollten Sie fürs Online-Banking keinen VR-NetKey haben, dann besteht die Möglichkeit, mittels einer Finanzsoftware (wie z. B. unsere VR-NetWorld Software) die elektronischen Kontoauszüge abzuholen.

Unser Vorschlag für eine sichere und adäquate Archivierung des elektronischen Kontoauszugs:
Eine bequeme und zuverlässige Art und Weise stellt in diesem Fall unsere VR-NetWorld Software zur Verfügung. Hier kann die automatische Abholung der Auszüge und Verwahrung im Programm hinterlegt werden. Durch die regelmäßige Sicherung der Software sind auch die elektronischen Kontoauszüge automatisch mitgesichert. Nehmen Sie die Sicherung auf einem externen Datenträger oder auf ein Verzeichnis in Ihrem Netzwerk vor. Dies schützt Sie vor Datenverlust bei einem möglichen Defekt Ihrer Festplatte.


Für weitere Informationen oder Fragen steht Ihnen Ihr Berater oder ein Mitarbeiter unserer Abteilung für elektronische Bankleistungen gerne zur Verfügung.

Häufige Fragen zum Online-Banking

Wie sicher ist das professionelle Online-Banking für Firmen und Vereine?

Die browserbasierte Anwendung eBanking Business Edition wird über eine verschlüsselte Verbindung zur Verfügung gestellt. Außerdem müssen Sie sich bei der Anmeldung autorisieren. Ihre Bankgeschäfte wickeln Sie über die von Ihrer VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG angebotenen sicheren und aktuellen TAN-Verfahren ab.

Was bedeutet browserbasiert?

Es ist keine zusätzliche Software bzw. Installation auf Ihrem Computer notwendig, um die eBanking Business Edition zu nutzen. Über Ihren Standard-Browser, zum Beispiel Internet Explorer oder Mozilla Firefox rufen Sie das professionelle Online-Banking für Firmen und Vereine auf.

Wie funktioniert die Überweisung mit Scan2Bank im Online-Banking genau?
  • Rufen Sie die Eingabemaske für Überweisungen im Online-Banking auf.
  • Ziehen Sie das Rechnungsdokument per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem Online-Banking (maximale Dateigröße 4 MB, unterstützte Formate: PDF, TIF/TIFF, JPEG, PNG).
  • Die Zahlungsdaten werden mittels Texterkennung ausgelesen und automatisch in die Überweisungsmaske eingetragen.
  • Bitte prüfen Sie nun die Überweisung auf Vollständigkeit und Richtigkeit und nehmen Sie gegebenenfalls manuell Korrekturen oder Ergänzungen vor.
  • Schließen Sie den Überweisungsvorgang mit einer gültigen TAN ab.
Wie funktioniert der Versand von Dokumenten an Ihre VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG mit Scan2Bank im Online-Banking?
  • Rufen Sie die Funktion "Mitteilung schreiben" in Ihrem Online-Banking auf.
  • Ziehen Sie die Dokumente, die Sie als Anhang an eine Nachricht an Ihre Bank schicken möchten, per Drag-and-Drop in den dafür vorgesehenen Bereich in Ihrem Online-Banking (maximal 10 Dokumente).
  • Anschließend werden die angehängten Dokumente angezeigt. Sie können weitere Dokumente manuell hinzufügen oder löschen.
  • Versenden Sie die Nachricht an Ihre VR-Bank Feuchtwangen-Limes eG wie gewohnt.